Langjährige Erfahrung
kostenlose Beratung
0541/ 76027188
Merkliste Merkliste Warenkorb Warenkorb

Bohrmaschinen

Bohrmaschinen – auf die richtige Auswahl kommt es an

Wer nicht immer die Bohrmaschine seines Nachbarn oder der Familienangehörigen ausleihen möchte, für den ist es an der Zeit, sich seine eigene Bohrmaschine zu kaufen. Allerdings sollten Sie sich vor dem Kauf Ihre Gedanken machen, für welche Zwecke die Bohrmaschine überwiegend genutzt werden soll.

Der Allrounder schlechthin ist ganz klar die Schlagbohrmaschine. Denn diese wird im Gegensatz zu einer einfachen Bohrmaschine mit nahezu allen Materialien fertig. Egal ob Sie einen Dübel in der Betonwand versenken müssen, einige Löcher in einem Holzbrett brauchen oder durch Metall bohren müssen, eine gute Bohrmaschine mit Schlagwerk macht es möglich. Doch auch für Schraubarbeiten kann die Schlagbohrmaschine sehr gut genutzt werden. Durch die verstellbaren Drehgeschwindigkeiten, dem Vor- und Rücklauf und eine nach Empfindlichkeit verstellbare Rutschkupplung wird diese Bohrmaschine mit Schlagwerk zu einem echten Universalwerkzeug.

Und genau aus diesem Grund ist die Schlagbohrmaschine aus keinem Heimwerkerhaushalt wegzudenken. Egal ob Sie ein Hobbyhandwerker sind, der nur hier und da mal etwas bohrt, oder ob Sie einen Heimwerkerkönig sind, der niemals einen fremden Handwerker benötigt. Eine Schlagbohrmaschine sollte jeder im Haus haben. Sauber aufgeräumt in seinem Bohrmaschinen Koffer mit allen Werkzeugen und Zubehören.

Worauf Sie beim Kauf einer Bohrmaschine achten sollten

Beim Kauf sollten Sie jedoch auf einiges achten. Dies wäre beispielsweise die Drehzahl wie auch die Leistung der Bohrmaschinen. Denn hier gilt, je höher die Wattzahl ist, desto mehr Kraft kann die Bohrmaschine aufweisen. Die normalen Heimwerkermodelle gibt es in der Regel zwischen 500 und 1000 Watt. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Bohrmaschine jedoch mindestens 650 Watt hat, damit diese nicht bei einem härteren Material schlappmacht.

Auch das Bohrfutter ist wichtig, gerade für Einsteiger ist eine Bohrmaschine mit Schnellspannfutter zu empfehlen. So können Sie die Werkzeuge schnell und einfach wechseln ohne jedes Mal den Bohrfutterschlüssel suchen zu müssen. Besonders zu empfehlen ist eine Bohrmaschine mit einem zweiten Haltegriff. Das gibt mehr Sicherheit beim Bohren und Sie können auch mit mehr Kraft arbeit